skip to Main Content
Menü

Über mich

Die systemische Coaching-Ausbildung habe ich von 2010 bis 2011 in Hamburg bei ‚die coachingakademie‘ gemacht. Meine persönlichen Erfahrungen – geprägt auch durch die unterschiedlichen Erkenntnisse während meiner jeweiligen beruflichen Stationen (u.a. internationales Bankwesen, internationale Marktforschung, Office-Management) – bringe ich in meine Tätigkeit als Coach ein. Vertrauen, Wertschätzung, Zugewandtheit und Offenheit bilden für mich die erforderliche Grundhaltung für einen erfolgreichen Coaching-Prozess.

Vor über 20 Jahren habe ich mich entschieden, in die Selbständigkeit zu gehen: raus aus dem geordneten Berufsalltag, rein in die eigene Verantwortung und Organisation. Es hat sich gelohnt. Falls auch Sie diesen Wunsch haben, wäre es mir eine Freude, Sie bei diesem Prozess zu begleiten.

Seit 2010 beschäftige ich mich intensiv mit der buddhistischen Meditationsphilosophie. Sie ist ein Bestandteil meines täglichen Lebens geworden und hilft mir in vielen Situationen innezuhalten, mich bewusst auf das Wesentliche sowie das Hier und Jetzt zu konzentrieren.

Durch viele berufliche und private Reisen in ferne Länder und andere Kulturen sowie meine ehrenamtliche Tätigkeit 2015 – 2018 bei der ,Sprachbrücke Hamburg‘ und aktuell bei ‚Gertrud hilft‘ komme ich immer wieder mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen, die mich bereichern. Dafür empfinde ich Dankbarkeit.

Back To Top